Buutz
(artillery)
    
Wenn man bei CRUIZZEN vom personifizierten Chaos spricht, dann meint man den "Zustand Buutz". Es ist wissenschaftlich bislang noch nicht ganz geklärt, was es damit eigentlich auf sich hat. Aber wir haben mittlerweile herausgefunden, daß es für alle beteiligten - und für ihn selbst - stets das Beste ist, man bindet ihn einfach irgendwo fest.

Er kam - wie könnte es anders sein - natürlich nicht auf normalem Wege zur Band. Er wurde im Sommer des Jahrs 2002 aufgrund eines akuten Schlagzeugermangels einfach dazu eingeteilt, in der Band mitzuspielen - und hat sich sofort in die Herzen der Band getrommelt.

Seitdem ist er halt einfach da  - und das ist gut so!

    
Geburtstag:   
hab ich auch
Sternzeichen: 
so´n Tier
Hobbies neben der Musik?  
Frauen (daheim), Rising Storm
Deine 1. Scheibe?
Wolfgang Ambros - Live
Dein Lieblingsgetränk?
Bier
Bei welcher Band wärst Du mit Cruizzen gerne mal im Vorprogramm und warum?
Judas Priest (einfach genial)
Wen würdest Du gerne mal kennenlernen?
mich
Für wen hast Du als Kind geschwärmt?  
Bier, Frauen
Was nervt Dich unglaublich?  
kein Bier im Proberaum
Womit kann man Dir eine Freude machen? 
Freibier
wofür gibst Du gerne (zu) viel Geld aus?  
für Bier
Traumauto?  
Renault R4
Welches Talent hättest Du gerne?   
Alle
Die unvermeidbare Inselfrage: Welche 3 Dinge auf jeden Fall? 
Bier, Drums und Frauen
Lebensmotto:  
Was soll der Geiz, man lebt nur einmal!